Ausschreibungen

Veranstalter:
Mittelrhein Marathon e.V.

Wettbewerbe:
Laufen – Walken – Nordic Walking – Startzeit: 10.00 Uhr

Start:
Stadion Oberwerth

Ziel:
Festung Ehrenbreitstein – Festungsplateau

Streckenverlauf:
Stadion Oberwerth – Wasserwerkrunde – Rheinanlagen – Paffendorfer Brücke – Ehrenbreitstein – Felsenweg – Festung Ehrenbreitstein)   7,4 km

Zielverpflegung:
Festung Ehrenbreitstein

Umkleide:
am Ziel Umkleidemöglichkeit (keine Duschmöglichkeiten!!!) innerhalb der Räumlichkeiten der Festung Ehrenbreitstein (siehe Ausschilderung)

Kleidertransport
Kleidertransport vom Start zum Ziel Abfahrt des Transport 9.55 Uhr

Auszeichnung:
Laufen – m/w Gesamt und Altersklassen-Sieger

Startgeld:
Eine Übersicht finden Sie hier.

Nachmeldung:
Sind zu den Zeiten der Ausgabe der Startunterlagen möglich. (siehe Zeitplan)

Infos/Strecke:
Der Festungslauf als Erinnerung an die BUGA 2011 wird in diesem Jahr zum ersten Mal am Stadion Oberwerth gestartet, führt dann über das Oberwerth und den Rheinpromenaden, zum historische Weindorf, über die Paffendorfer Brücke (Rhein) am Rhein entlang hinauf zur Festung Ehrenbreitstein, eine abwechslungsreiche Kombination der Promenaden und der Pfaffendorfer Rheinbrücke mit dem finalen Anstieg zur Festung Ehrenbreitstein.

Anmeldeoptionen:
Online: www.festungslauf-Koblenz.de

Nachmeldungen sind bei der Startunterlagenausgabe möglich und bis 15 Min. vor dem jeweiligen Start.

Startunterlagenausgabe:

03. Oktober 2017 08.00 – 09:45 Uhr Startbereich Stadion Oberwerth, Jupp-Gauchel-Straße 10, 56075 Koblenz

Ergebnisse/Urkunden:
Alle Ergebnisse und Urkunden ab dem 04.10.2017 auf www.festungslauf-koblenz.de oder unter www.trisys.de

Event-T-Shirts:
T-Shirts zum Festungslauf können im Kuppelsaal auf der Festung zum Preis von 15,00 € erworben werden.

Anfahrt/Parken/Shuttle:
Stehen auf dem Oberwerth in Koblenz ausreichend zur Verfügung [Karte]
Shuttle-Busse: Abfahrtzeiten siehe Shuttle-Timetable [Abfahrtzeiten Shuttle-Bus]. Die Festung ist per Seilbahn ab Deutsches Eck oder per PKW über Ehrenbreitstein mit Parkmöglichkeit in Festungsnähe zu erreichen. Die Anfahrt zur Festung ist ausreichend beschildert.